Die Garde

Schon früh erkannte der Zunftrat, dass die Förderung der Jugendarbeit, gerade auch für eine Narrenzunft, von wichtiger Bedeutung ist. Sehr schnell wurde deshalb der Gründung einer Kindergarde zugestimmt und bereits beim Fastnachtsumzug im Jahre 1977 traten die ersten Gardemädchen in ihren schmucken, blaugoldenen (entsprechend den Ortsfarben von Appenweier) Uniformen an die Öffentlichkeit. 

Da die ersten Mädels schnell aus ihren Kleidern der Kindergarde rauswuchsen, wurde in zusammenarbeit mit dem Turnverein Appenweier eine Jugendgarde gegründet. Heute wird die Jugendgarde ausschließlich von NZA-Aktiven gestellt.
Später, um eine Lücke zwischen Kinder- und Jugendgarde zu schließen, wurde noch eine Mittlere Garde ins Leben gerufen.

Seither vollzog sich altersbedingt ein laufender Wechsel in den Garden, der jedoch glücklicherweise durch ausreichenden Nachwuchs nie zu sichtbaren Lücken geführt hat. 

Aktuell haben wir 30 Mädchen im Alter von 4-12 Jahre in der Kinder- und Mittleren Garde sowie 10 Mädchen zwischen 14-20 Jahren in der Jugendgarde.

Training der Kindergarde:
Freitag, 17 Uhr  - Leitung: Nicolle Dworazcek, Larissa Schnurr, Lea Krieg, Christine Oczkai
Info: kiga@narrenzunft-appenweier.de 

Training der Mittleren Garde:
Freitag, 18 Uhr -  Leitung: Nicolle Dworazcek, Larissa Schnurr, Lea Krieg, Christine Oczkai
Info: kiga@narenzunft-appenweier.de 

Training der Jugendgarde:
Donnerstag, 19 Uhr - Leitung: Judith Münch 
Info: jugendgarde@narrenzunft-appenweier.de 

Bilder der Garde

© 2018  I  Narrenzunft Appenweier